Das Buch der Erfahrung

Exodus #2

Advertisements

Das Buch der Erfahrung

Exodus #1

Liebe deinen Nächsten – er ist wie du!

love.jpg

Der Weg der Freiheit

Im Wochenabschnitt „Waera“ lesen wir, wie die Geschichte des Exodus weiter geht. Moses ist in Ägypten. Er hat es gerade geschafft, sein Volk zu überzeugen, dass der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs ihm sich tatsächlich offenbart hat.  Die Befreiung und Rückkehr in das Gelobte Land, auf die sie Jahrhunderte lang gewartet hatten, sei endlich gekommen. Die Sklaverei ist endlich zu Ende. Aber etwas ging schief. Weiterlesen →

Religion ist die Sprache Gottes

Von Baruch Rabinowitz und Solveig König

Wer sich mit einer Religion beschäftigt, taucht in einer Welt der Polaritäten unter. Religion ist die Mutter der größten Heiligen und der schlimmsten Verbrecher. Sie verbindet die Menschen mit einem Band, das Verwandtschaft und Freundschaft weit übertrifft. Sie teilt die Menschen, grenzt sie voneinander ab und stiftet Hass und Krieg. Sie verleiht Identität und zerstört die Persönlichkeit. All das ist wahr! Allerdings nur, wenn man die Religion als ein soziologisches Phänomen betrachtet. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, ist die Religion nur eine unter vielen anderen Identitäts- und Gruppenbewusstseins stiftenden Philosophien und Schulen, die von der Politik und Wirtschaft leicht manipuliert und für eigene Zwecke benutzt werden können. Als solche wurden die Religionen schon längst erkannt und missbilligt. Im XXI. Jahrhundert nimmt man die Religion entweder nicht mehr ernst, wendet sich von ihr ganz ab, oder neigt zum religiösen Fanatismus, der unabhängig von der Konfession als unangenehm, anstrengend bis hin zu gefährlich und obszön erlebt wird. Weiterlesen →

Gott ist der Sprechende

Gott in deiner Not

Wo bist du?

Wer bist du?